PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwurf 3



fwakenhut
11.01.13, 23:08
da ja kein daumenpin erlaubt ist habe ich nochmal einen neuen entwurf gemacht mit der gleichen klingenform und loch zum öffnen. da deshalb ein schmalerer griff notwendig ist habe ich den auch noch stark modifiziert:

http://s7.directupload.net/images/130111/jbwkk5b4.jpg

Virgil4
12.01.13, 08:51
Schön gemachter Entwurf - sieht sehr real aus.

Etwas wuchtig, aber gefällt mir: einfache, klare Linien - ein richtiger "Benutzer"

Leider entspricht er nicht den Wettbewerbsregeln, so meine Interpretation:


Das Messer darf keine Klingenlifter oder Flipper aufweisen. Klassischer Nagelhieb ist zugelassen

Und ein Daumenloch ist mEn ein "Klingenlifter" - sozusagen ein konkaver Daumenpin, der zum Loch wird, weil die Klinge zu dünn ist :irre:

Aber ich glaube bei deinem Entwurf wäre auch gar keiner notwendig - es müsste sich so öffnen lassen, aber mit zwei Händen (mit etwas Training und Leichtgängigkeit klappt das dann meistens auch mit einer Hand :hehe:)

Trotzdem weitermachen - und am besten auch noch mit Bildern, die die Messer im geschlossenen Zustand zeigen.

Bon courage!

Virgil

fwakenhut
12.01.13, 13:53
danke, ja da hab ich blöderweise nicht dran gedacht :glgl:
ich werde mal einen thread starten wo ihr mir ein paar "tactical Folder" mit nagelhau oder anderer zweihandöffnung zeigen könnt. mir fällt da nämlich nichts ein, kenne mich da aber auch nicht so aus.

meinst du ein sehr schmale schlitz geht als nagelhau durch? sonst finde ich sieht das nicht so "tactical" aus.
aber ich mach nochmal das selbe ohne loch

Virgil4
12.01.13, 16:20
Bei meinem Entwurf habe ich einfach eine 2 mm Nut als Nagelhau vorgesehen

Guckst du hier http://www.messerforum.net/showthread.php?115053-Entwurf-BLACK-LIGHTNING

Passt besser, finde ich, als der klassische Variante, wie man sie z. B. von Victorinox kennt.

Virgil

fwakenhut
12.01.13, 23:52
ja das stimmt, so etwas wollte ich dann auch machen, nur durchgehend als loch.

wie sieht es denn rechtlich aus, funktional wäre es ja das gleiche wie eine nut? rechtlich ist das ja sowieso etwas schwammig

Virgil4
13.01.13, 01:43
Ja, das mit dem Auslegen von Gesetzen ist nicht so einfach - da leben 'ne ganze Menge Leute von ...

OT wieder aus

Eine andere Möglichkeit, neben Nagelhieb, Nut oder nix, wäre eine Öffnungshilfe mit ein paar Stiften, natürlich nur zum zweihändigen Öffnen.

Hier ist das sehr edel umgesetzt http://www.messerforum.net/showthread.php?58761-Der-2-Folder-quot-Golden-Brown-quot

Und damit's richtig "tactical" wird, könnte man ja noch ein etwas eingravieren ... :lach::irre::glgl:

148686

Bonne nuit

Virgil