Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Keramikmesser + Messerblock bei real

  1. #1
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Simple Blades
    Registriert seit
    10.10.06
    Ort
    Stettfeld im schönen Baden
    Beiträge
    458

    Keramikmesser + Messerblock bei real

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus Leute.

    Hab heute den aktuellen Flyer vom real-Markt in Bruchsal bekommen. Ich weiß nicht, ob andere Märkte das gleiche Sortiment haben, aber ein Blick auf die Homepage ab 04.02. kann nicht schaden.

    Angeboten werden kommende Woche Keramikmesser verschiedener Größen ab 9,99 Euronen. Passend dazu ein Universalmesserblock in schwarz mit einem herausnehm- und auswaschbaren Borsteneinsatz für 14,99. Passt wohl für die meisten Messer. Ob das aber bei wirklich scharfen Klingen so das optimale ist???

    Werd mir die Dingerchen mal ansehen, falls ich dazu komme.

    PS: Der Messerblock erinnert mich ein bisschen an diese merkwürdigen Stifte-Igel aus den 80'ern, wo man die Stifte zwischen die "Stacheln" stecken konnte.
    Wenn's eilt, mach langsam!
    Fehler auszubügeln dauert länger, als keine zu machen.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von le.freak
    Registriert seit
    11.08.01
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.317

    AW: Keramikmesser + Messerblock bei real

    Da ich irgenwie neugierig auf Keramikmesser war habe ich mir tatsächlich das kleine Schälmesser gekauft.

    der Griff war mir hinten zu geschwungen, das hab ich abgedremelt, genauso wie den viel zu grossen (für ein Küchenmesser) Fingerschutz. Danach lag es eindeutig besser in der Hand.

    Es war leidlich scharf, aber ich hab mir gedacht, das geht noch schärfer. Und genau dies war der Fehler: auch auf einem feinen Diamantschärfer bekam ich eine von Ausbrüchen schartige Klinge. Am Ende hab ich es mit ohne Druck fast wieder auf die vorherige Schärfe gebracht - immerhin.

    Aber so einfach ist das nicht.

    Weitere Spielereien mit dem Messer folgen sicher noch. Und nein, zum Brötchen schmieren nutze ich immer noch die Herder Kohlenstoffstahl-Buckelsklinge
    Die Verfassung eines Staates solle so sein, dass sie die Verfassung des Bürgers nicht ruiniere.

    Stanislaw Jerzy Lec

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.06.06
    Ort
    Köln
    Beiträge
    102

    AW: Keramikmesser + Messerblock bei real

    Zitat Zitat von le.freak Beitrag anzeigen
    Am Ende hab ich es mit ohne Druck fast wieder auf die vorherige Schärfe gebracht
    Und ich habe es bis heute mit ohne Keramikmesser ausgehalten genau aus diesem Grund. Mit haushaltsüblichen Mitteln lässt sich diesem Material nämlich nicht beikommen.

    Gruss veg

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer Avatar von akiem
    Registriert seit
    24.09.05
    Ort
    im wilden süden
    Beiträge
    1.265

    AW: Keramikmesser + Messerblock bei real

    Zitat Zitat von veg Beitrag anzeigen
    Und ich habe es bis heute mit ohne Keramikmesser ausgehalten genau aus diesem Grund. Mit haushaltsüblichen Mitteln lässt sich diesem Material nämlich nicht beikommen.

    Gruss veg
    und durchgesetzt im haushalt wie auch in der gastronomie haben sich diese komischen messer nie und werden es auch nie tun.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von le.freak
    Registriert seit
    11.08.01
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.317

    AW: Keramikmesser + Messerblock bei real

    Durchsetzen wird sich diese technik auch nicht bei mir, aber ich bin nunmal ein neugieriger Mensch und lerne gern dazu. Auch wenn jetzt Jemand denkt "das hat man doch schon 1000 Mal gesagt", ich wollts s4elber erleben. Vielleicht fidnet sich noch eine Nutzungsnische bei mir für das gute Stück. Auf jeden Fall ist es ein gutes Messer für Gäste weil nicht zuuu scharf.
    Die Verfassung eines Staates solle so sein, dass sie die Verfassung des Bürgers nicht ruiniere.

    Stanislaw Jerzy Lec

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.11.07
    Beiträge
    12

    AW: Keramikmesser + Messerblock bei real

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    ich hab die eins einiger Zeit auch mal probiert. Ging ganz gut, ich hatte es immer in der Tasche - in einem kleinen Filzfuteral) - mit, war leicht und problemlos. Später hab ich mir mal eins von Kyocera gekauft, das ist eine ganz andere Klasse, liegt anders in der Hand, ist viel schärfer.
    Ab und zu ist es das Messer meiner Wahl, dann gehe ich wieder zu Stahl über. Ich mag aber manchmal das Leichte in der Hand und bisher ist es noch so scharf, dass ich keinen Schärfbedarf habe. Wenn ich zu faul war für die Schleifsteine, nehme ich instinktiv wieder dieses Messer.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mukizu Messer bei Real
    Von lobos im Forum Küchenmesser
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.12, 15:24
  2. Billiges Carbon Santoku vom Real
    Von Michelzx im Forum Küchenmesser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.08, 17:36
  3. Santoku Messer bei real
    Von AausK im Forum Küchenmesser
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.08, 16:31
  4. 'real world' - Küchenmesser
    Von h.g.trunnion im Forum Küchenmesser
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.11.07, 01:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •