Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Neues "immer dabei" Messer

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.06.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4

    Neues "immer dabei" Messer

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Messerforum-Gemeinde,

    ich möchte mich erst mal kurz vorstellen da ich neu hier im Forum bin.
    Mein Name ist Sascha ich bin 31 Jahre alt, begeisterter Angler und gern in der Natur unterwegs.

    Ich besitze mehrere "einfache" Messer für Verschiedene zwecke.
    Wenn ich mir meine über die Jahre angesammelte Angelausrüstung ansehe und mir dann meine Messer anschaue ist in dem Bereich eindeutig einiges an Nachholbedarf vorhanden

    In den letzten Tagen habe ich mir Überlegt mein "Immer Dabei" Messer mal durch ein Etwas hochwertigeres zu ersetzen und auch nach einiger Recherche am Freitag eins Bestellt, dazu nachher mehr. Erst einmal zur Beantwortung des Fragenkataloges:

    * Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
    Ja

    * Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
    Klappmesser, einhändig zu öffnen

    * Wofür soll das Messer verwendet werden?
    Das Messer soll meinen "alten" ständigen Begleiter ablösen. Das Gute Stück habe ich vor vielen Jahren gefunden und auch schätzen gelernt.
    Das Einsatzgebiet des Messers ist riesig. Halt alles wofür man im Alltag ein Messer nutzt.

    * Von welcher Preisspanne reden wir?
    bis 100€

    * Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
    vergleichbar mit meinem alten Messer

    * Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
    Vom Stil her sollte es auch mit dem alten Messer vergleichbar sein, Robustes alltagstaugliches Material.

    * Welcher Stahl darf es sein?
    Am Besten die goldene Mitte zwischen Schärfbarkeit gegen Schnitthaltigkeit

    * Klinge und Schliff?
    Die Klinge sollte ebenfalls mit dem Vorgänger vergleichbar sein da sich das Gute stück über Jahre bewährt hat

    * Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
    Liner Lock, da auch über langen Zeitraum bewährt


    Mein altes Messer habe ich ca 2006 gefunden, und seit dem hat es sich zu meinem ständigen Begleiter entwickelt. Vorher hatte ich meist ein einfaches Taschenmesser dabei, z.B solch ein Schweizer mit allerhand Schnickschnack. Mir ist aber aufgefallen das ich zu 99% nur die "normale" Klinge verwendet habe. Das gefundene Eihandmesser hat daher den alten Begleiter abgelöst. Weiterer Vorteil ist sicher noch der Clip. Sonst hätte ich das Messer denke ich nie so lange besessen

    Ein riesiges Problem des alten Messers ist, das (ich hoffe es ist auf den Bildern erkennbar) die Klinge berührt im zugeklappten zustand das Teil welches am Griffende die beiden Griffschalen zusammenhält. Dadurch wird diese im Vorderen Bereich sehr schnell Stumpf. (Fehlkonstruktion)

    Hier erst einmal ein paar Bilder meines alten Messers:
    Altes Messer1
    Altes Messer2
    Altes Messer3

    Nach meiner Internetrecherche bin ich nun auf folgendes Messer gestoßen und habe es dann Freitag auch glatt bestellt:
    CRKT M16 Stainless Steel Spearpoint
    http://www.boker.de/taschenmesser/crkt/01CR1601S.html

    Hier im Forum konnte ich leider nicht eher schreiben, da die Accountaktivierung einige Zeit gedauert hat.
    Was meint Ihr? Ist das ganze eine gute Entscheidung? Im Internet habe ich bis jetzt nichts negatives über das Messer finden können.
    Ich freue mich über eure Einschätzung.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    3.494

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Ahoi,
    und herzlich willkommen in unserem Forum.
    Das nenne ich ja mal etwas ganz neues- quasi eine apres Kaufberatung


    Zitat Zitat von Sascha82 Beitrag anzeigen
    Im Internet habe ich bis jetzt nichts negatives über das Messer finden können.
    Und das wohl aus gutem Grund, Du hast da ein solides Messer zu einem fairen Preis an Land gezogen
    Was *ich* noch ganz verstehen, möchtest Du noch weiter Messer empfohlen bekommen?

    Ciao
    Excalibur
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " AtaAtaHogluHulu "

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.06.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Hallo Excalibur,

    danke für deine Antwort.

    Das hier entspricht ziemlich genau dem was ich hören wollte:
    Du hast da ein solides Messer zu einem fairen Preis an Land gezogen
    Besser als "absoluter Fehlkauf" oder so.

    Habe ja, wie schon erwähnt die Suchmaschine gequält und dann kurzentschlossen zugeschlagen da das Messerchen auch noch so günstig zu haben war konnte ich nachdem was so im Netz zu finden war einfach nicht warten

    Wobei ich sagen muss, das ich im oberen Bereich meines mir gesetzten Preislimits einfach nichts finden konnte. Ein par Vorschläge in dem Bereich wäre ich nicht abgeneigt.

    Als nächstes steht dann die Ablösung meiner alten Filetiermesser und meines ollen einhand Outdoormessers an, aber dazu werde ich dann in den kommenden tagen noch mal in Ruhe ein neues Thema eröffnen.

    LG Sascha

  5. #4
    Moderator Spyderco Forum MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von Peter1960
    Registriert seit
    23.09.05
    Ort
    (Nieder-)Österreich
    Beiträge
    4.080

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Du hättest gerne wieder einen Linerlock als Verschluss, das CRKT M16 hat einen Framelock. Nicht das du dann überrascht bist ...
    Peter - Spydiewiki.com
    "Integrity is being good even if no one is watching"
    Spyderco's company motto

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.06.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Zitat Zitat von Peter1960 Beitrag anzeigen
    Du hättest gerne wieder einen Linerlock als Verschluss, das CRKT M16 hat einen Framelock. Nicht das du dann überrascht bist ...
    Danke für den Hinweis. Wusste bis eben nicht das zwischen den beiden Varianten ein Unterschied besteht.
    Ich denke aber in meinem Fall ist der Framelock kein Nachteil.

    Mein altes Messer hat dann wohl wirklich einen Linerlock (die "Feder" ist in einer Aussparung auf der Innenseite des Messers von innen verschraubt)

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    05.06.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Seit heute ist es da

    Mein M16-01S

    wirklich ein sehr schönes Messer. Von der Verarbeitung bin ich schon einmal begeistert. Schon vom ersten Eindruck her ganz anders als das was ich "gewohnt" bin. Keine wacklige Klinge und echt super zu Handhaben. Wird auf jeden Fall auf Arbeit ein nützlicher Begleiter sein.

    Allerdings ist mir das gute Stück für den Outdooreinsatz etwas zu klein geraten.
    Ich glaube ihr habt mich angesteckt. Bin schon die ganze Zeit dabei das Forum nach einem weiteren zu durchstöbern.
    Muss mir aber noch klar werden was das nächste werden soll.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    3.494

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Meinen Glückwunsch zum neuen Messer!

    Zitat Zitat von Sascha82 Beitrag anzeigen
    Allerdings ist mir das gute Stück für den Outdooreinsatz etwas zu klein geraten.
    Falls Du "in der Familie" bleiben willst, das M16 hat auch große Brüder


    Zitat Zitat von Sascha82 Beitrag anzeigen
    Ich glaube ihr habt mich angesteckt.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte den Administrator des Messerforums


    Stay sharp
    Excalibur
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " AtaAtaHogluHulu "

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.11.12
    Beiträge
    117

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Wir freuen uns dann auf Deine Frage NACH dem nächsten Kauf

    ....... und das Unterforum "Kaufberatung" heißt ab sofort "Absolutions-Erteilungs-Forum". Untertitel "Finde auch Du heraus, ob Du das Richtige gekauft hast".



    Sorry. Der musste sein. Noch viel Spaß hier im Forum !

    Stefan

  10. #9

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    <OT>
    Wie heißt das im Marketing-Slang?
    "to minimize post-decisional regret"

    </OT>
    Gruß

    blackfox
    __________________

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.11.09
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    333

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Nunja, ich werfe mal das Ontario RAT II ins Rennen. Der AUS-8 Stahl ist zwar nicht der letzte Schrei ist aber gut wärmebehandelt.
    (Zu diesem Messer und seinem großen Bruder, dem Ontario RAT, gibts eine ganze Litanai an Videos im Netz)

    Der Preis für das RAT ist auch wirklich in Ordnung.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    3.494

    AW: Neues "immer dabei" Messer

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Humppa Beitrag anzeigen
    Nunja, ich werfe mal das Ontario RAT II ins Rennen
    Guter Vorschlag, aber ich denke wir warten auf die nächste Kaufberatung, die Sascha im Forum startet ( wieder apres??? )

    Excalibur
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " AtaAtaHogluHulu "

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Allzweck-Klappmesser für "immer dabei"
    Von Tolpan im Forum Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.08.11, 07:49
  2. Ein kleines [feststehendes] für "Immer dabei"
    Von rupsk0 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 09:52
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.07, 21:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •