Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Diplomand braucht Hilfe!

  1. #1
    Neu registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.12
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    Diplomand braucht Hilfe!

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo liebe Messerfreunde,

    Ich schreibe derzeit meine Diplomarbeit im Bereich Design über Küchenmesser, d.h. nicht nur theoretische Abhandlung sondern am Ende entstehen auch echte Modelle (soweit der Plan bis jetzt ). Leider habe ich in meinem Umfeld echt wenige Messerbegeisterte auf deren Wissen ich zurückgreifen kann. Dann habe ich das tolle Forum hier entdeckt und schon viel dazu gelernt. Bin auch ganz begeistert über eure Schaffenskraft und Leidenschaft für das Thema. Wenn ihr mir jetzt noch ein paar offene Fragen beantwortet könntet, wäre das echt spitzenmäßig:

    - Wenn ihr euch auf 3 Küchenmesser beschränken müsstet, welche wären das? (z.B. kleines rostfreies Messer, großes Santoku, Brotmesser mit Wellenschliff)

    - Momentan "in" sind beschichtete Klingen wie z.B. von Stelton. Nur der geschliffene Teil der Klinge ist nicht pulverbeschichtet. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht oder kommt so ein Messer für euch erst gar nicht in Frage? http://www.livingtools.de/images/pro...r--11136-1.jpg

    - Was kann generell an Messerserien verbessert werden: Transportverpackung, Aufbewahrung, Zubehör (Schneidebretter, Schleifsteine)?

    - Wer hat Keramik- oder Damasteelmesser? wie ist die Zufriedenheit / Preis-Leistungsverhältnis?


    Schon mal viiielen Dank im voraus! Ich bin sehr sehr gespannt auf eure Antworten!

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    gast

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    Also im ersten Punkt-Anstrich kann ich mich nur beschränken (3 Stück), wenn ich weis wie die Klingenform beim "Kleinen" und beim Brotmesser aussieht. Das Santoku sollte mir von der Form was sagen, würde ich aber nicht unbedingt wählen.

    Beim zweiten Punkt-Anstrich kann ich nur "meinen", wenn das "In" ist, hat die Kultur doch gewaltig gelitten. - beschichtete Industrie-Stanzen -

    Dritter Punkt: an Serienmessern kann sicher die Verarbeitung und die (gelieferte) Schärfe besser sein - obwohl ich persönlich der Meinung bin, dass das was Ihr hier fragt, so eigentlich nicht fachlich korrekt beantwortet werden kann.

    Der vierte Anstrich: ich habe Keramic und Damsteel-Messer - das Preis/Leistungsverhältnis ist bei Keramic-Messern halte ich für "Mäßig" bei Damasteel-Messern für gerechtfertigt, wobei dies nur eine sehr pauschale Aussage sein kann wenn man nicht weis um welches Messer es sich handelt.


    Grüße knifefaan

  4. #3
    Neu registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.12
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    hallo knifefan,

    schonmal danke für deine Antwort. bei Punkt 1) war alles nur beispielhaft gemeint. Ich will eigentlich darauf hinaus welche 3 Küchenmesser euch am wichtigsten erscheinen, sofern man sich überhaupt auf "nur" 3 beschränken kann. Klingenform frei wählbar. Ich merke schon das alles von Messer zu Messer zu Klingenform sehr unterschiedlich und speziell ist.

    Grüße

  5. #4
    Registrierter Benutzer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von dirkb
    Registriert seit
    21.04.06
    Beiträge
    2.977
    Blog-Einträge
    4

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    Ich möchte dir dringend die Suchfunktion ans Herz legen. All deine Fragen wurden in der ein oder anderenm Form schon gestellt und ausführlichst beantwortet.
    Das ist ja wieder 'ne Syphilis-Arbeit hier.

  6. #5
    Neu registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.12
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    @dirkb Danke, das machen ich bereits seit Tagen. Gibt ja so unendlich viel zu lesen hier.
    Aber direkt mal nachfragen kostet ja nichts.

  7. #6
    Registrierter Benutzer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.165

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    Als so gut wie gar nicht kocher.
    Was ich meist benutze.

    Ein Messerchen mit 8cm Klinge (gerade Schneide)
    Ein Messer mit 21cm Klinge mit dünner schlanker mittelspitzer Klinge.
    Ein Schäler: Eine feststehende Klinge 6,5cm lang, mit zwei eingestanzten Schneiden und scharfer Spitze.

    Ich hatte lange ein Messer mit 31,5cm Klinge für alles benutzt, nun aber das 10cm kürzere.
    Ich benutze "rostfreie" weil ich die nun mal habe und ich nicht recht einsehe warum ich für welche aus Normalstahl mehr bezahlen sollte.

    Beschichtete Klingen sind nichts für mich. (Bei den Meisten hätte ich Zweifel was ich dann mitesse).
    Außerdem sehen die meist gruselig aus.
    Bei einer Hartbeschichtung würde ich es mir überlegen, auch wenn es für die Schneide nichts bringt, wird der Abrieb von eventuell Allergieauslösenden Bestandteilen reduziert.

    Eine Verkaufsverpackung die auch zur Aufbewahrung oder dem Transport taugt, währe gut.
    Eine Schleifanleitung für Anfänger fände ich sinnvoll.
    Vielleicht einen 1000-3000er Bankstein (nach den Japanischen Körnungen).

  8. #7
    Registrierter Benutzer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von dirkb
    Registriert seit
    21.04.06
    Beiträge
    2.977
    Blog-Einträge
    4

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    Zitat Zitat von fräulein Beitrag anzeigen
    Aber direkt mal nachfragen kostet ja nichts.
    Stimmt, kost nix. Manchmal schließt aber ein Moderator einen solchen Thread dann mit der Bitte, sich doch mit noch offenen Detailfragen an die bestehenden Threads anzuhängen, damit die Datenfülle im MesserForum halbwegs übersichtlich bleibt.
    Das ist ja wieder 'ne Syphilis-Arbeit hier.

  9. #8
    Moderator Spyderco Forum MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von Peter1960
    Registriert seit
    23.09.05
    Ort
    (Nieder-)Österreich
    Beiträge
    4.047

    AW: Diplomand braucht Hilfe!!!

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von dirkb Beitrag anzeigen
    Manchmal schließt aber ein Moderator einen solchen Thread dann mit der Bitte, sich doch mit noch offenen Detailfragen an die bestehenden Threads anzuhängen,...
    Guter Ansatz, dass mache ich jetzt mal.

    Gerne gebe ich auch meine Motivation bekannt:
    - Themenüberschrift ist nicht aussagekräftig
    - mehrere Themen zugleich in einem Thread
    - Themen haben keine wirkliche Tiefe
    - Suchfunktion nicht genutzt

    Sollte da jemand eine Abkürzung gewählt haben wollen, dann ist das jetzt eine Sackgasse geworden
    Peter - Spydiewiki.com
    "Integrity is being good even if no one is watching"
    Spyderco's company motto

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht Hilfe
    Von Farodin im Forum Schmieden
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 19:17
  2. Belesener Neuling braucht HILFE :-D
    Von Nandger Franck im Forum Schmieden
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.06, 07:50
  3. Neuling braucht ein bisschen Hilfe
    Von Bones im Forum Klappmesser
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.04, 11:45
  4. Newbie braucht hilfe
    Von JR66 im Forum Scheidenbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.03, 10:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •