Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: welcher Akku für meine Lenser X14

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.12
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    7

    welcher Akku für meine Lenser X14

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo

    Hab die Lampe (Led Lenser X14)Geschenkt bekommen , mit normalen AA Batterien.da Ich aber sehr Umweltbewußt bin kommen keine Normalen mehr in die Lampe,ich hab ne ganze Menge Enellops verbaut,kann ich die ohne Probleme nehmen oder hab ich da Massiven Leistungsverlust,,die Batterie hat ja 1,5 v und der Akku nur 1,2v?
    als Akku würde ich jetzt den Sanyo Akkus 2700 mAh NiMH Size AA Typ HR-3U nehmen wollen da er doch höhere mAh hat als die normalen Enellops.wäre die wahl passend ,gibt es was besseres ?

    Mfg Marcelchen

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Bei normalen Alkaline-Batterien sinkt die Spannung unter Last stark ab (hoher Innenwiderstand), die meisten NiMH-Akkus sind da deutlich besser, eneloops besonders stark.
    Der Unterschied sollte also eher gering sein, falls es einen gibt.

    Probier doch einfach mal ein paar eneloops, das müsste prima funktionieren.

  4. #3

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Zitat Zitat von crazyklaus Beitrag anzeigen
    Bei normalen Alkaline-Batterien sinkt die Spannung unter Last stark ab (hoher Innenwiderstand), die meisten NiMH-Akkus sind da deutlich besser, eneloops besonders stark.
    Der Unterschied sollte also eher gering sein, falls es einen gibt.
    Exakt!

    Fertig geladene Eneloops sind bei ~1,4V.
    Die Eneloops halten die Spannung sogar besser als Alkalis, dazu kommt ein viel geringerer Innenwiderstand-> der Helligkeitsabfall während der Laufzeit müsste dadurch sogar geringer ausfallen als mit Alkalizellen.

    Bei manchen LedLenser-Modellen wird dieses Verhalten übrigens auch gefährlich: Die X21 sollte man beispielsweise nicht mit Akkus betreiben, weil die Lampe sonst viel zu heiß wird.
    Die 'Ingenieure' von LedLenser haben bei manchen Lampen fest mit der Alkali-Charakteristik kalkuliert um sich teure Treiberelektronik zu sparen.
    Nur brechen gute Akkus unter Last eben nicht so ein und der zu hohe Strom überfordert die LEDs.

    Von daher achte bitte auch bei deiner Lampe auf ungewöhnliche Hitze.

    gruß

  5. #4

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Zitat Zitat von LiquorAluminii Beitrag anzeigen
    Die 'Ingenieure' von LedLenser haben bei manchen Lampen fest mit der Alkali-Charakteristik kalkuliert um sich teure Treiberelektronik zu sparen.
    Nur brechen gute Akkus unter Last eben nicht so ein und der zu hohe Strom überfordert die LEDs.
    Stimmt für viele 3xAAA-Lampen, sollte hier aber kein Problem sein.
    Die offizielle Helligkeitsangabe auf der Homepage ist mit Lithium-Batterien gemessen. Wenn die Lampe die aushält, hält sie auch Akkus aus.

  6. #5
    Ehrenmitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von Hiltihome
    Registriert seit
    25.11.05
    Ort
    BadnerLand
    Beiträge
    4.763
    Blog-Einträge
    4

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Bitte die Frage an Zweibrüder richten und die Antwort hier posten.

    Soweit mir bekannt, sind LedLenser, ohne Suffix "R", nicht für Akkus geeignet.

    Falls doch, wissen das die Zweibrüder.

    Schließt sich noch die Frage an, warum das neuste Produkt mit veralteten XR-E Emittern ausgestattet ist und der Head aus Kunststoff ist, der Wärme kaum leitet.


    Heinz
    ?Weniger ist Mehr?

    Fachbegriff oder Abkürzung unbekannt ? Hier gibt es Hilfe !

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.12
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    7

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Hallo Heinz

    in der Bedienungsanleitung steht drine,das die Lampe mit hochstromfähigen Batterien und 1,2v Akkumulatoren verwendet werden kann.nur eben nicht was die Beste Kombi ist.Deshalb fragte ich auch hier nach.

    gruß marcelchen

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    966

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Wenn es so drinsteht, kannst Du beruhigt zu Eneloops greifen.

  9. #8

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Ich hab aus Interesse mal nach Tests/Reviews für die X14 gesucht aber rein garnichts gefunden.
    (Außer im LEDLenser-Forum bzw auf Verkaufsportalen, und auf diese Jubeltests kann ich verzichten)

    Wenn du Lust, Zeit und ne Kamera hast, wäre so ein Review mit Sicherheit interessant!

    Auch das Lichtbild, Verarbeitung etc. und die Laufzeit bzw Helligkeit nach x Betriebsminuten kann da mit rein.


    Bock drauf? :-D

  10. #9

    AW: welcher Akku für meine Lenser X14

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Würde mich auch mal interessieren...bin mit der P7ehrlich gesagt nie wirklich unzufrieden gewesen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Akku für Tk35
    Von tarzahn im Forum Taschenlampen - Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 15:53
  2. Welcher Akku für Olight M20
    Von matze1 im Forum Taschenlampen - Stromversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 15:22
  3. Welcher CR123 Akku passt?
    Von Rombiss im Forum Taschenlampen - Stromversorgung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 13:00
  4. Welcher Led Lenser??
    Von kortduorsch im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 21:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •