Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: Grünholz schnitzen

  1. #1

    Grünholz schnitzen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Seit kurzem habe ich die Lust am Schnitzen entdeckt. Leider findet man im Interne per Suchmaschine nur sehr wenig brauchbare Anleitungen (diverse Tiere, Gesichter, Figuren usw usw, die auch für Anfänger geeignet sind und professionelles Werkzeug nicht zwingend voraussetzen)

    Hier kann man seine Schnitzereien präsentieren!

    Ich mach auch gleich mal den Anfang mit meiner ersten Schnitzerei:




    Pilz
    Holz: Silberweide
    Messer/Werkzeug: Victorinox Offiziersmesser


    Egal ob Figuren, Obst, Gesichter, Vögel oder Symbole - zeig uns deine Werke plus Anleitung (bitte!)
    Um häufigen Fragen bzgl. verwendetes Holz und Werkzeug zu verhindern, wärs super wenn jeder gleich diese Informationen zum Posting hinzufügt
    PS: hier der Löffelschnitzereien-Thread http://www.messerforum.net/showthrea...lschnitzereien


    Gutes Gelingen

    Sebastian

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2

    AW: Grünholz schnitzen

    Moin,

    gleich mal eine Buchempfehlung zum Thema:
    Kleine Schnitzereien von Chris Lubkemann:
    http://www.amazon.de/Kleine-Schnitze...2238574&sr=8-2

    Reich bebildert, eher anfängerorientiert, gerade auch fürs Schnitzen mit Kindern gut geeignet.

    Das gleiche Buch kostet als originale Ausgabe auf Englisch übrigens nur die Hälfte:
    http://www.amazon.de/The-Little-Book...2238574&sr=8-1

  4. #3

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Sebastian,
    was ich hier zeige hat mit Grünholz schnitzen nicht unbedingt was zu tun, vielleicht gefällt es Dir trotzdem.
    Servus - Reinhold.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P3241396.jpg 
Hits:	496 
Größe:	96,7 KB 
ID:	128773   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P3241395.jpg 
Hits:	467 
Größe:	122,0 KB 
ID:	128770   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PC152728.jpg 
Hits:	836 
Größe:	51,9 KB 
ID:	128774  

  5. #4

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Reinhold,

    deine Gesichter gefallen mir sehr gut
    wie fertigst du die an? arbeitest du dabei nach einem gewissen system? (wo fängt man zu schnitzen an? Reihenfolge?)

    Danke auch für den Buchtipp!

    Lg Sebastian

  6. #5

    AW: Grünholz schnitzen

    Grüß` Dich Sebastian,
    um es kurz zu machen, komm einfach zum Kamft 2012 nach Stutensee. Würde mich sehr über Deinen Besuch freuen.
    Dort schnitze ich meist mit Eltern und ihren halbwüchsigen Kindern um ihnen die Angst vor Messer zu nehmen, bzw. um ihnen zu zeigen, dass Messer Werkzeuge sind und sie für diese Werkzeuge und Kunst zu begeistern.
    Denke daran, selbst der weiteste Weg lohnt sich zu diesem Messerfest und in diese schöne Rheintalgegend. Ein langes Wochenende unter Gleichgesinnten und Kreativen.
    Bleibt Dir das allerdings verwehrt, werde ich bei Gelegenheit eine Fotoserie mit der festen Schnittfolge machen. Bei einem relativ weichen Holz genügen 12 bis 16 Schnitte um ein Menschen ähnliches Holzgesicht zu machen. Vorausgesetzt, man hat das rechte Werkzeug dazu und Heftpflaster an der Seite liegen.
    Noch eine Antwort. Wenn das Holzmodell eine Messerscheide sein soll, wird ein starker Magnet eingearbeitet, der die Klinge eines Neckknife sicher hält.
    Bis bald, Servus - Reinhold.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    02.01.11
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    83

    AW: Grünholz schnitzen

    Auf die Fotoserie bin ich auch sehr gespannt! Zeigst du uns "nur" Gesichter oder darf ich mich auch noch über anderes freuen?

    Beste Grüsse

    d.

  8. #7

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo d.,
    bitte erwarte von dem Bildmaterial nicht zu viel, denn Fotografieren ist (und damit auch noch sinnvoll was mitzuteilen,) ein Beruf für sich.
    Ja, hin und wieder, besonders wenn ich passendes Holz und - Lust habe, mache ich kleine Holztässchen und Löffelchen. Das alles wiederum nur, um das junge "Volk" für den sinnvollen Umgang mit einem Messer zu begeistern und den Eltern zu zeigen, wie schnell und reizvoll man ihre halbwüchsigen Töchter und Söhne vom TV und vom PC weg bringt. Dabei kommt es mir nicht unbedingt auf die Holzkunst an, denn ich arbeite lieber mit Feuer, Stahl und Leder.
    Servus - Reinhold.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P8310252.jpg 
Hits:	439 
Größe:	59,0 KB 
ID:	129169  

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.07.02
    Ort
    irgendwo im wilden Osten...
    Beiträge
    2.709

    AW: Grünholz schnitzen

    Zitat Zitat von theSinger Beitrag anzeigen
    wie [fertigt man] die an? [Arbeitet man] nach einem gewissen system? (wo fängt man zu schnitzen an? Reihenfolge?)
    Da gibt es im großen und ganzen 3 Möglichkeiten:

    1) von groß nach klein - den Hasen hab ich erstmal grob in Form gebracht und dann immer weiter verfeinert:


    Werkzeug: Messer
    Material: Linde

    2) von klein nach groß - bei dem Kopf hab ich mit einem Auge angefangen und dann weitere Details hinzugefügt:


    Werkzeug: Messer
    Material: Efeu

    3) nach Plan - die Libelle hab ich auf den Griff skizziert und dann 1:1 ausgearbeitet:


    Werkzeug: Messer
    Material: vietnamesisches Holz


    Ookami

    PS: hier noch ein relevantes Thema: http://www.messerforum.net/showthrea...en-mit-Kindern
    Geändert von Ookami (27.03.12 um 18:51 Uhr)

  10. #9

    AW: Grünholz schnitzen

    Habe noch was gefunden ....
    .... diese Fratzen-Stelen sind aus Kiefernholzsplittern aus´m Wald geschnitzt.
    Sie können zum Grinsen und zum Fürchten verleiten, sind nur der Fantasie nachempfunden und sollen zeigen, dass aus unbeachtetem "Abfall" auch noch was Sinnlosvolles gemacht werden kann. Ihr seht, ich nehme meine "Kunst" nicht ganz so ernst.
    Die "Patina" ist Teer/Leinöl/Terpentin mit einem Lappen aufgewischt.
    Servus - Reinhold.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P3282905.jpg 
Hits:	555 
Größe:	41,8 KB 
ID:	129269  

  11. #10

    AW: Grünholz schnitzen

    ..... ein Waldmonster, zum tristen Wetter passend!
    Das Schnitzmesser habe ich extra aus einem Feilenrest und Mahagoniholz gemacht.
    Ersteres ist für junge Waldläufer leicht nachvollziehbar.
    Nur Mut zum Schnitzen, - es ist viel einfacher und interessanter als viele denken.
    Vielleicht sehen wir uns beim KAMFT 2012?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P3302914.jpg 
Hits:	322 
Größe:	67,9 KB 
ID:	129416   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P3302913.jpg 
Hits:	366 
Größe:	65,3 KB 
ID:	129415  

  12. #11

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Reinhold,
    wer wie ich schon das Glück hatte, mit dir zu schnitzen, wird um Dies zu wiederholen gerne zur KAMFT 2012 kommen.
    Falls ich bis dahin, wieder krabbeln kann, bin ich gerne dabei. Einen größeren Vorrat an Heftpflaster habe ich schon angelegt.
    Ein passendes Messer werde ich sicher bei dir finden?!
    Grüße aus dem Odenwald
    Rolf
    https://picasaweb.google.com/rolfkehl/2April2012#
    Geändert von felsenmeer (02.04.12 um 16:08 Uhr) Grund: Bild angefügt

  13. #12

    AW: Grünholz schnitzen

    Eine gute Genesung wünsche ich Dir und werde nicht mutlos!!!!!!!
    Wenn Du kommst, lasse ich alle Holzköpfe lachen, - das wäre doch was?
    Servus - Reinhold.

    Zur Heilung noch was zum anschauen ....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT0002.jpg 
Hits:	273 
Größe:	100,4 KB 
ID:	129763   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4190028.jpg 
Hits:	382 
Größe:	72,2 KB 
ID:	129762  

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.06
    Beiträge
    331

    AW: Grünholz schnitzen



    ok, das war jetzt doch der specht ... ich selber schnippel hauptsaechlich wanderstoecke zurecht oder spitze so kleine 20cm lange stoeckchen an - manchmal, bei mehr zeit und laune, fertige ich dann daraus holzmesser ... die bei kindern irrwitzig begehrt sind ;-)

    --hawky

    Ich reiche hier mal ein solches nach ...

    Geändert von hawky (30.04.12 um 08:20 Uhr)

  15. #14

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Grünholzschnitzer,
    wie versprochen ein paar einfache Fotos zu primitiver Schnitzerei.
    Das Birkenholz ist natürlich nicht mehr grün, dass es etwas leichter zu bearbeiten ist, stand es eine Weile im Regen.
    Denke, dass ich die einzelnen Schnitte nicht erklären muss, denn auch stümperhafte Bilder sagen immer noch mehr als Worte.
    Eins möchte ich allerdings noch loswerden. Gleichgültig was in Kinderschnitzanleitungen geschrieben wird, unterstützt nie das Schnitzen mit einem Klappmesser, dessen Klinge nicht feststellbar ist. Schlimmste Verletzungen können dadurch vermieden werden .....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183010.jpg 
Hits:	281 
Größe:	28,0 KB 
ID:	130657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183011.jpg 
Hits:	268 
Größe:	38,2 KB 
ID:	130658   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183008.jpg 
Hits:	332 
Größe:	64,9 KB 
ID:	130656   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183012.jpg 
Hits:	309 
Größe:	29,9 KB 
ID:	130659  

  16. #15

    AW: Grünholz schnitzen

    .... manchmal geht ein Schnitt daneben und oft ist dann eben ein Finger, eine Hand in der Nähe. Also sollte ein gutes, ausreichend großes Heftpfalster in der Nähe sein. Junge Leute darf man auf diese Gefahr locker hinweisen.
    Die Folgen vor jeden Schnitt bedenken und bei einem evtl. Ausrutscher die Richtung einschätzen. Dort sollte wirklich nichts und niemand sein, das/den man verletzen könnte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183014.jpg 
Hits:	226 
Größe:	35,7 KB 
ID:	130661   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183013.jpg 
Hits:	220 
Größe:	38,0 KB 
ID:	130660   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183015.jpg 
Hits:	240 
Größe:	34,1 KB 
ID:	130662   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183016.jpg 
Hits:	255 
Größe:	36,7 KB 
ID:	130663  

  17. #16

    AW: Grünholz schnitzen

    Euch Messerspezialisten brauche ich es nicht zu sagen, je kürzer und je schärfer eine Schnitzmesserklinge, umso größer die Chancen für ein gutes Ergebnis. Im Umkehrschluss, je länger und je stumpfer die Klinge, umso besser sind die Aussichten, dass man sich für ein minderes Ergebenis auch noch verletzt. Leider sind die letzteren Bedingungen bei großen Kindern und Jugendlichen öfter anzutreffen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183017.jpg 
Hits:	248 
Größe:	38,7 KB 
ID:	130664   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183019.jpg 
Hits:	275 
Größe:	39,0 KB 
ID:	130665   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183020.jpg 
Hits:	240 
Größe:	37,8 KB 
ID:	130666   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183021.jpg 
Hits:	261 
Größe:	38,5 KB 
ID:	130667  

  18. #17

    AW: Grünholz schnitzen

    Ein Gesicht für ein Kind in einen Stecken zu schnitzen, löst meist viel Freude aus und regt zur Nachahmung an. Soll es ja auch!
    Diese Kinder und Jugendlichen merken sehr schnell, dass mit einer 3-5 cm kurzen Klinge man viel feiner, Kraft sparender und natürlich schöner arbeiten kann. "Rambomesser" sind sofort als untauglich entlarvt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183022.jpg 
Hits:	227 
Größe:	43,3 KB 
ID:	130668   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183023.jpg 
Hits:	238 
Größe:	42,0 KB 
ID:	130669   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183024.jpg 
Hits:	230 
Größe:	39,3 KB 
ID:	130670   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183025.jpg 
Hits:	257 
Größe:	41,0 KB 
ID:	130671  

  19. #18

    AW: Grünholz schnitzen

    Wenn ein Gesichtchen entstanden ist, braucht es nicht mehr viel Fantasie, eine Köpfchen daraus zu machen, z.B. für einen Stock-Knauf.
    Ich wünsche Euch viel Spass beim anschauen und beim nachschnitzen.
    Servus - Reinhold.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183027.jpg 
Hits:	255 
Größe:	40,6 KB 
ID:	130673   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183026.jpg 
Hits:	233 
Größe:	42,5 KB 
ID:	130672   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183028.jpg 
Hits:	253 
Größe:	38,9 KB 
ID:	130674   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P4183030.jpg 
Hits:	513 
Größe:	43,2 KB 
ID:	130675  

  20. #19
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.04.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    338

    AW: Grünholz schnitzen

    Herzlichen Dank Reinhold ,

    dass regt zur Nachahmung an.


    Viele Grüße,
    Micha

  21. #20

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Reinhold,
    danke für die Anleitung, ich habe es auch mal versucht, allerdings nicht so perfekt aber es hat Spaß gemacht und alle Finger sind noch heil!
    https://picasaweb.google.com/rolfkehl/Mai142012#
    Grüße aus dem Odenwald
    Rolf
    Geändert von felsenmeer (03.11.12 um 18:11 Uhr)

  22. #21
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.12
    Ort
    NRW
    Beiträge
    21

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Reinhold,

    danke für die Anleitung. Mit viel Fantasie war es bei mir als Gesicht zu erkennen.
    Leider kann man sich im Wald die Bilder nicht anschauen.
    Werde aber weiter üben.


    Gruß
    Hoppit

  23. #22

    AW: Grünholz schnitzen

    Grüß Euch!

    # Rolf: Wir brauchen uns ja gegenseitig mit der Arbeit nicht zu gefallen und bei Erwachsenen haben wir sowieso keine Punkte zu machen, doch bei den Kleinen ...., sind wir mit solchen Holzköpfchen und Fratzen einfach die größten. Ihre dankbaren und begeisterten Augen zeugen davon. Ist eigentlich schade, dass nicht noch mehr Messermacher diese Arbeit fördern können. Habe mal einen kleinen Film gesehen, wie ein Geigenbauer aus seinem eigenen Werk Musik zauberte, wie ein Orgelbauer sein Instrument vorführte ...., eine Wohltat!
    Darüber dürfen wir gerne mal nachdenken. Wenn ich nur an Deine wunderschönen Messer denke? Wie sonst wollen wir denn die Leute noch für unsere Arbeiten und für´s Messermachen begeistern?
    # Hoppit: Gratuliere Dir für Deine Mühe. Übe nur weiter, eines Tages kannst Du damit auch unter die Leute gehen und man wird sich mit Dir freuen.

    Servus - Reinhold.

  24. #23
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.12.10
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    25

    AW: Grünholz schnitzen

    Ich will euch mal meinen Dschingis Khan zeigen, den ich beim KAMFT zusammen mit Reinhold geschnitzt habe.
    Weder der Kopf selbstnoch das Bild sind wirklich gelungen...




    Gruß aus dem schönen Saarland

    Bene

  25. #24

    AW: Grünholz schnitzen

    Hallo Bene,
    Holzköpfe sind eben sooooo .....
    Wie wollen die perfekt sein, wenn wir es nicht sind?
    Es muss doch nur etwas Spaß machen oder?
    Servus - Reinhold.

  26. #25
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.04.08
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    338

    AW: Grünholz schnitzen

    Mit dem Buck Vantage geschnitzt.

    Ging trotz des relativ großen Messers ganz gut.
    Der Gute stützt jetzt eine kleine Tomatenpflanze.


    Bis dann,
    Micha
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0297-1.jpg 
Hits:	3122 
Größe:	85,4 KB 
ID:	133452  

  27. #26
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    39

    Buchempfehlung

    Auch ich, begeisterte Nutzerin von Schweizer Taschenmessern, bin des öfteren auf der Suche nach Anleitungen und Anregungen für Schnitzereien mit einem gewöhnlichen Taschenmesser.
    Auf meiner Reise durchs Netz bin ich vor kurzem auf diese Seite gestoßen:
    Werken mit dem Taschenmesser von Felix Immler, einem Schweizer Sozialarbeiter und Naturpädagogen.
    Alleine schon von der liebevoll aufgemachten Internetseite her aufmerksam geworden, hab ich mir das Buch sofort angeschafft und was soll ich sagen: ich bin restlos begeistert! Felix fasst alles, was man sich an Tipps und Anleitungen meist mühelos zusammen suchen muss in einem Buch zusammen. Pädagogische Hintergründe und Tipps, wie der richtige Umgang mit dem Taschenmesser, die Wahl des richtigen Taschenmessers, Schnitztechniken, konkrete Anleitungen, Schärftechniken, Wundversorgung und vieles mehr sind auf liebevolle und anschauliche Art und Weise in einem Werk zusammengefasst.
    Ich würde das Buch allen Schnitzbegeisterten empfehlen. Und ganz besonders jenen, die Kindern und Jugendlichen den Umgang mit der Natur und dem Taschenmesser näher bringen wollen, also allen Eltern und pädagogischen Mitarbeitern.
    Eine Anmerkung für Skeptiker: das Buch wurde von der Firma Victorinox gesponsert und das merkt man dem Buch auch an. Ich für mich freue mich darüber, weil ich eine hohe Meinung von dieser Firma habe. Allen anderen sei gesagt, dass sich die Anschaffung des Buches auch für diejenigen eignet, die keinen Bezug zu Victorinox haben .
    LG Foxi

  28. #27
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    02.01.11
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    83

    AW: Grünholz schnitzen

    Für den Junior auf eure Anregung hin-mein erstes. ;-) Schwiegertieger hat erstmal komisch geschaut als ich gestern in ihrem Schrebergarten plötzlich das Farmer rausgeholt habe..so zw. Kaffee und Kuchen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2012-06-17 12.31.11.jpg 
Hits:	367 
Größe:	56,3 KB 
ID:	134091  
    Geändert von darkfiber (18.06.12 um 10:34 Uhr)

  29. #28

    AW: Grünholz schnitzen

    Ich habe heute mal nach Anleitung im Buch mit meinem Vic Huntsman ein 3 cm dicken Ast gespaltet.
    Ging so weit ganz gut, obwohl der Ast schon längst getrocknet war und man das eigentlich nur mit frischen Ästen machen sollte.

    Zwischendurch dachte ich schon, ich hätte die Klinge von meinem Vic verbogen und hatte den Versuch kurz abgebrochen.
    Doch war nur ne Täuschung, die Klinge ist immer noch top in Schuss und es sind keine Kratzer hinzu gekommen.

    Echt genialer Tipp von Herrn Immler.
    Jetzt wird der Rest auch getestet...

  30. #29

    AW: Grünholz schnitzen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Kann mich der Lobhudelei um das Buch von Herrn Immler nur anschließen.
    Tolle Aufmachung, interessante Projekte, auf die ich nie gekommen wäre, eigener Abschnitt zur Wundversorgung inkl. dem Hinweis (und der sehr anschaulichen Parallele zum Erlernen des Fahrradfahrens), dass Verletzungen (=Stürze) eben auch dazu gehören.

    Klasse!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was kleines zum Schnitzen
    Von outdorer im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.11, 11:10
  2. Holz zum schnitzen gesucht
    Von Horendus im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 15:14
  3. Festellbarer Zweihandfolder zum Schnitzen
    Von tihip3 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.10, 18:09
  4. Katana schnitzen
    Von myrrdin im Forum Blankwaffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.07, 11:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •