Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Radladerzahn

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.11
    Ort
    Schöningen
    Beiträge
    84

    Radladerzahn

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nabend schön!

    ich habe von einem bekannten einen abgebrochenen schippenzahn eines radladers bekommen. Kurze Zusammenkunft mit bem bandschleifer förderte helle, sich verästelnde funken zutage. Bevor ich jetzt wild drauf los schmiede, wollte ich fragen ob jemand evtl schon Erfahrungen mit solchen Zähnen gemacht hat und irgendwas darüber weiß was mir weiter helfen könnte. Alle In. fos sind gerne gesehen:-)

    schönen Abend noch !

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2

    AW: Radladerzahn

    Hallöchen zusammen,
    meine Winterpause ist beendet es darf wieder geschmiedet werden

    Könnte ein 1.3401/ X120Mn12 sein, oder zumindest in der Richtung Vergütungsstahl.

    Inwiefern sich sowas als Schneidlage eignet, kann ich dir nicht sagen ich habe meinen neuen Rapatz noch nicht angefasst
    (ja ich schäme mich)

    andere Wissen bestimmt noch mehr

    mfg

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.11
    Ort
    Schöningen
    Beiträge
    84

    AW: Radladerzahn

    Nabend ^^ danke schonmal dafür!ich hatte mir eigentlich gedacht keine schneidlage daraus zu machen, sondern die volle klinge daraus zu machen. Die letzten 5 cm von dem Zahn sind vollmaterial...ob sich
    da was draus machen lässt? Ich denke schon, auch wenn mit großem Aufwand. Die vorderen 10cm sind hohl, wandstärke knapp 1,8cm...daraus evtl eine schneidlage machen

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    AW: Radladerzahn

    Zitat Zitat von N.konitz Beitrag anzeigen
    ......ich hatte mir eigentlich gedacht, keine Schneidlage daraus zu machen, sondern die volle Klinge......
    Diese Frage wurde bereits beantwortet. Falls es dieser verschleißfeste Stahl wäre, schau mal unter

    http://www.messerforum.net/showthread.php?t=58812

    Ulrich Gerfin klärt den Fall eindeutig und schnell.

    Gruß

    sanjuro

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.12.10
    Ort
    Die Veddeln
    Beiträge
    447

    AW: Radladerzahn

    Nen Link habe ich auch:

    Bagger Meißel

    der ist auch nicht schlecht:

    Ilsenburger Grobblech
    Geändert von natto (13.03.12 um 01:28 Uhr) Grund: link

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    AW: Radladerzahn

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von natto Beitrag anzeigen
    ......Bagger Meißel.....
    Link funktioniert nicht - vielleicht, weil der Bindestrich fehlt?

    Gruß

    sanjuro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •