Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Altes Messer: Wofür geeignet?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.12.04
    Beiträge
    8

    Altes Messer: Wofür geeignet?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen!
    Habe eben ein altes Messer erworben. Es ist von Zwilling und noch aus rostendem Stahl, soweit eindeutig. Leider ist mir der Einsatzzweck nicht so recht klar.
    Unten und links ist es geschärft der obere Radius ist zwar angeschliffen, aber meiner Meinung nach nicht als Klinge gedacht, da der Winkel sehr groß ist.
    Ist es eine Art Kräutermesser oder wofür ist es gedacht?
    Danke für eure Ideen.

    Grüße
    Martin





    Geändert von Teeto (10.03.12 um 15:47 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    08.05.06
    Ort
    Neuss / Leogang
    Beiträge
    60

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Hallo,
    das ist ein sogenanntes "Viertelmond-Messer" und wird zum
    Schneiden von Leder verwendet.

    Gruß

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    20.11.08
    Ort
    Weimar/Thüringen
    Beiträge
    465

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Genau getroffen, ist das Viertelmodmesser eines Sattlers. Gibt es in der Form heute auch noch.
    Gruß Ingo
    Geändert von Peter1960 (10.03.12 um 18:19 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.12.10
    Ort
    Die Veddeln
    Beiträge
    446

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Erstmal herzlichen Glückwunsch, solche Schätzchen nimmt man doch gerne mit. Wie groß ist denn das gute Stück?

    Gruß Holger

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.12.04
    Beiträge
    8

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Aha. Vielen Dank!
    Ihr seid genial! Das macht Sinn, denn ich habe es in nem Werkzeugkeller gefunden, Küche passte mir da nicht so recht.
    Wisst ihr auch wozu man dann beim Schneiden diese Spitze verwendet?
    Irgendeinen Zweck muss sie ja auch haben. Vielleicht dass man bei kleinen Radien vorne an der Spitze schneidet, also das Messer nicht horizontal, sondern fast senkrecht hält?
    Und wo ich schon beim fragen bin: Woraus ist der Griff? Erkennt ihr das? Sieht zwar sehr nach Holz aus, aber ist extrem hart. Mein Fingernagel hat da kaum eine Chance. Kenne kein so hartes heimisches Holz, von der Farbe mal ganz abgesehen. Ob es damals schon Tropenholz gab? Vielleicht Ebenholz o.ä.?
    Mit Griff ist es übrigens ziemlich genau 20cm lang.
    Geändert von chamenos (10.03.12 um 17:52 Uhr)

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.07.08
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    7

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Ich denke das Topenholz gab es vor dem Eisen.

    Musste wieder mal meinem alias gerecht weden ;-)
    Gruss JaAber

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Viertelmond

    Zitat Zitat von Teeto Beitrag anzeigen
    ......Und wo ich schon beim Fragen bin: Woraus ist der Griff?.... Vielleicht Ebenholz o.ä.?......
    Vermutlich. Der Hersteller BLANCHARD in Paris verwendete u.a. auch Buchsbaum.

    Gruß

    sanjuro

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.12.04
    Beiträge
    8

    AW: Altes Messer: Wofür geeignet?

    Hatte mal einen Stamm Buchsbaumholz-. Das ist (in der Naturfarbe) aber sehr helles Holz...von daher eher nicht bzw. "gefärbt". Von der Härte her könnte es natürlich sein.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.03
    Ort
    RLP
    Beiträge
    3.394

    Altes Messer: Wofür geeignet?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Teeto Beitrag anzeigen
    Hatte mal einen Stamm Buchsbaumholz-. Das ist (in der Naturfarbe) aber sehr helles Holz...von daher eher nicht bzw. "gefärbt". Von der Härte her könnte es natürlich sein.
    Ich schrieb doch: Vermutlich (Ebenholz). Natürlich ist es dann kein hellgelber Buchsbaum!

    Es war eine zusätzliche Info für Dich, um Dir zu zeigen, dass der Markt nicht auf einen Hersteller beschränkt war!

    Gruß

    sanjuro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. großes Messer - wofür braucht man es wirklich?
    Von stang66 im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 13:12
  2. Wofür Messer?
    Von echo im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 23:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •