Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Benchmade 2550 Feder kaufen

  1. #1

    Benchmade 2550 Feder kaufen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Messerfreak's, =)

    ich bekomme bald ein Benchmade 2550. Und da ich schon hier und da gehört habe, dass die Federn hin und wieder mal kaputt gehen, möchte ich lieber vorher schon 1-2 da haben.

    Nun habe ich die passende Feder auch gefunden. Aber leider nur bei knifekits.com! Und da sollen ja die Versandkosten recht hoch sein (stimmt das?) ...

    Halt also jemand von euch ne Ahnung wo man vll auch hier in Deutscheland oder zumindest in Europa solche Federn bestellen kann?
    Die Amerikanische Bezeichnung für die Feder ist: .375 (3/8) Coil Springs

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    John
    Geändert von biggerman (06.03.12 um 19:50 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von amethyst
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    Wien - Austria
    Beiträge
    609

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Frag mal bei ACMA (www.acma.de) an, das ist der BM-Importeur für Deutschland.

    Aber Achtung: Wenn Du selbst rumbastelst, ist die Garantie dahin !!

    gruß
    amethyst

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    24.01.09
    Ort
    München
    Beiträge
    95

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Nur zur Info: Wenn sie hopps gehen, schickt die dir Benchmade kostenfrei zu - und wenn das der Fall ist, wuerde ich dann auch gleich nach 2-3 Stueck fragen. Das dauert dann halt insgesamt 6-8 Wochen...
    Bei Omega-Federn hab ich das betroffene Messer dann halt solange in den Ruhestand geschickt - ich hab ja noch ein paar mehr.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.02.10
    Ort
    Nürnberg / Deutschland
    Beiträge
    84

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Hatte gestern Abend eine E-Mail an Benchmade geschrieben. Ca. 3h (!!!) später hatte ich eine Antwort mit der Bitte meine Adresse weiterzugeben.
    Heute Nachmittag meine Adresse angegeben und kaum 3h später eine weitere Mail, daß die Teile auf dem Weg sind.
    Wow, DAS nenn ich Kundenservice.
    Ach so, laut Aussage Benchmade sollten die Teile in ca. 2 Wochen eintreffen.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von cheez
    Registriert seit
    16.10.02
    Ort
    Hamburg, 8°, Regen
    Beiträge
    4.018

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Ansonsten frag' beim nächsten Mal Jürgen Schanz; ob er dir bei Knifekits die Federn mitbestellen kann. Dann kannst du dir auch gleich die Maxx-Torque-Federn im passenden Durchmesser bestellen, die haben dann auch richtig "Wums" im Vergleich zu den Benchmade-Federn

    Gruss, Keno
    "Der Mensch ist Mensch, weil er furzt weil er sonst schwebt" - Hagen Rether

  7. #6

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Noch mehr wumms ;D? Ich bin schon erstaun wie viel wumms die orginale Feder hat! Hätte ich nicht so erwartet.

    Auf jeden Fall danke ich euch für eure Vorschläge! Ich werde nachher mal wieder mein super-duper englisch rauskramen und den Leuten dort erzählen was sache ist ;D
    Ich berichte später!

    John

  8. #7

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Leute ihr hattet Recht! Habe gestern Abend eine Mail an Benchmade geschickt und schon heute Mittag hat mein Mail-Programm gepiepst ;D
    Hier ist die Antwort der netten Dame:

    John,

    If you would reply with your mailing address I would be happy to send you some new springs for your model 2550.

    Have a good day!

    Miss Whitney Fisher
    Customer Service Clerk
    BKC
    300 Beavercreek Rd
    Oregon City| Oregon |97045
    Phone: 1-800-800- 7427 X 172
    Fax: (503) 496-1896
    Email: whitney@benchmade.com
    Ich habe die Kontaktinformationen drin gelassen. Das hilft hoffentlich allen die nach mir das selbe Problem haben sollten!


    EDIT!!!!!!!!


    Hahahah es wird noch besser ;D
    Nachdem ich vorhin meine Anschrift an Benchmade weitergeleitet habe, habe ich nun diese Antwort bekommen:

    John,

    I got your request into our system today. I'm sending you new springs, a clip set, a pivot screw and new handle screws. The package will ship out free of charge. Please allow up to three weeks for international requests to ship out, and additional time for the package to make its way through Customs as well.

    Cheers,

    Whitney Fisher
    Also die tun ja echt alles um mich Glücklich zu stellen! Sowas hat man selten, dass man mehr bekommt als man will Aber da möchte ich mich natürlich nicht beschweren!

    An der Stelle ein DICKES Lob an Benchmade! Vielen Dank!
    Geändert von biggerman (08.03.12 um 18:56 Uhr)

  9. #8
    gast

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Hey Biggerman,

    schön, dass dir mein Messerchen gefällt und noch schöner, dass das mit Benchmade so gut läuft!! (Hab ich dir ja gleich gesagt...:-))

    Liebe Grüße,
    Stephan

  10. #9

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Sooo heute ist alles angekommen und ich muss sagen ich bin ein klein wenig entäuscht!
    Bekommen habe ich komplett neue Schauben, nen "neuen" Clip ... wobei der gebraucht aussieht und EINE Feder ...
    Finde ich eigentlich ein bisschen Schade. Man fragt nach Federn, wovon man nur eine bekommt aber dafür haufenweise anderes Zeugs ...

    Naje ich will nix sagen. Das ist sowieso alles mäckern auf ganz hohem Niveau!
    Hier noch ein kleines Bildchen: (und ja da steht wirklich 30$ ... die scheinen Geld zu haben )

  11. #10

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Zitat Zitat von biggerman Beitrag anzeigen
    (und ja da steht wirklich 30$ ... die scheinen Geld zu haben )
    So, - und jetzt wirfst du mal bitte deine Denkmurmel an.

    Die 30,-$ + die Arbeitszeit des Benchmade-Mitarbeiters + den Kleinkram (der hier vom Wert her, den kleinsten Posten darstellen dürfte) zahlen alle, die sich ein Benchmade-Messer kaufen.

    D.h. Leute wie du, die ohne echte "Not" den Kundendienst eines solchen Unternehmens bemühen, machen die angebotenen Messer für jeden ein bißchen teurer.

    manmanman.

    chamenos

  12. #11

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Denk bitte selber nochmal nach!

    1. Habe ich NIE nach dem ganzen anderen Kram gefragt! Ich brauchte NUR Federn!
    2. Wollte ich die Federn BEZAHLEN!!! + Porto versteht sich!
    3. Wofür muss es ein Umschlag sein indem man nen ganzen Ordner verschicken kann, wenn es ein ganz normaler Briefumschlag auch getan hätte???
    Und ja das WÄRE billiger gewesen.
    Geändert von chamenos (02.04.12 um 23:53 Uhr)

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer Avatar von WalterH
    Registriert seit
    02.06.01
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.871

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Zitat Zitat von biggerman Beitrag anzeigen
    Sooo heute ist alles angekommen und ich muss sagen ich bin ein klein wenig entäuscht!
    Ich versteh Dich jetzt schon recht, oder? Du bist enttäuscht, weil Du kostenfrei und rein aus Kulanz - obwohl an deinem Messer nicht das geringste kaputt ist - einen kompletten Reparatursatz aus Amiland zugeschickt bekommen hast?

    Leute wie Du müssen der Traum jedes Einzelhändlers sein.

    -Walter *nur noch kopfschüttelnd, was es für Leute gibt*

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von cheez
    Registriert seit
    16.10.02
    Ort
    Hamburg, 8°, Regen
    Beiträge
    4.018

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Wenn das hier an die Öffentlichkeit gerät - der Aufschrei der Benchmade-Fangemeinde wird groß sein, biggerman wird Personenschutz brauchen, und Benchmade wird die Preise nochmal anziehen! Was habt ihr nur angerichtet?

    //

    Der Punkt ist doch folgender -

    wenn man ein Springmesser von Benchmade benutzt (bzw damit herumspielt), dann wird die Feder über kurze oder lange Zeit (je nach Intensität des Herumspielens) kaputt gehen. Tendentiell eher in kurzer Zeit, die Federn von Benchmade haben bei mir idR. nichtmal ein halbes Jahr gehalten, bis ich auf die MaxxTorque von Knifekits umgestiegen bin.
    Wenn Benchmade solche Anfragen nicht haben will, sollen sie halt Federn verbauen, die länger halten. Grundsätzlich scheint das ja möglich zu sein (Knifekits eben).

    "Ohne Not" ist also relativ, in absehbarer Zeit hätte biggerman den Kundenservice eh bemühen müssen. Zumal man sich ja als Besitzer eines Springmessers mit kaputter Feder nur möglichst kurz strafbar machen möchte, denn ein Messer wie das Benchmade 2550 (zB) wird mit kaputter Feder ja automatisch zum höchst illegalen Fallmesser!

    Drittens wird Benchmade das schon verkraften - immerhin gibt es mittlerweile(!) einen Kundenservice, da wird man sich auch auf "solche" Anfragen eingestellt haben. Bei der aggressiven Preispolitik von Benchmade (Händler dürfen nicht unter einem bestimmten von Benchmade festgelegten Preis anbieten!) sollte das drin sein.
    Warum allerdings mittlerweile solche Briefchen mit ein paar Kleinteilen mit Paketfreimachung verschickt werden, statt wie früher als Brief, ist mir auch schleierhaft. Vielleicht Teil eines Konjukturprogrammes für USPS, wer weiß...

    Last but not least können einem doch die Preise der neuen Benchmades eh egal sein - die sind doch eh alle stinklangweilig. Kauft lieber Spydercos!

    Gruss, Keno
    Geändert von cheez (03.04.12 um 05:15 Uhr)
    "Der Mensch ist Mensch, weil er furzt weil er sonst schwebt" - Hagen Rether

  15. #14

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Also Leute ich kann euch echt nicht verstehen ...

    Wenn ihr zum Bäcker geht und sagt: "Ich hätte gern ein Brot" und die Verkäuferin sagt: "Ne passt schon, hier ich schenke ihnen diesen Sack Hefe!". Dann seid ihr glücklich oder wie??? Oder würdet ihr vielleicht auch sagen: "Vielen Dank, aber eigentlich wollte ich nur ein Brot kaufen, weil ich hunger habe ..."?
    (Übrigens: Ihr geht auch zum Bäcker BEVOR ihr verhungert und nicht erst danach oder?)

    Und das ist absolut das selbe! Ich wollte von Benchmade Federn kaufen. Und zwar nicht nur eine sondern gleich ein paar weil ich das nicht 3 mal im Jahr machen will. (zwecks Porto usw.)
    Benchmade hat zurück geschrieben, dass sie mir das kostenlos schicken (wonach ich im übrigen NIE gefragt habe). Und jetzt kommt etwas an was ich nicht brauche. Und das soll mich vollends glücklich machen? Natürlich freue ich mich trotzdem, aber das ist nicht was ich brauche / wollte.

    Eigentlich wollte ich nur nett sein und euch nochmal berichten, wie das jetzt alles lief.
    Allerdings scheint meine Meinung hier weder erwünscht noch akzeptiert zu werden. Nein im Gegenteil man wird noch von allen Seiten angemacht ...
    Leute gibts ...

    Wer mich kennt weiß, dass ich sonst eigentlich nicht so bin. Aber bei sowas geht mir "das Messer in der Tasche auf"!




    Einen schönen Tag noch.

    John
    Geändert von biggerman (25.03.14 um 15:27 Uhr)

  16. #15
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.09.11
    Beiträge
    20

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Hmm auf die Streitigkeiten hier gehe ich jetzt mal nicht ein...

    Besitze selber zwei Mini Reflex, beide etwa gleich alt bzw. jung, da beide ca zwischen Ende Februar und Ende März gekauft.
    Bei meinem ersten ist auch mittlerweile die Feder gebrochen, das zweite wird sicherlich bald folgen. Die Federn von Benchmade sind wirklich nicht besonders toll und im Vergleich zu meinem Pro Tech TR 2 das ich vor wenigen Tagen bekommen habe (Böker hatte 100 Stück reingekriegt, ich habe die # 1 von 100 *stolz*) auch erschreckend schwach.
    Ich hatte vor längerem schon mal an den Support geschrieben und gefragt ob sie mir ein oder zwei neue Federn schicken könnten, hab aber nie ne Antwort erhalten. Jetzt hab ich die oben erwähnte Dame vom Support mal direkt kontaktiert, mal sehen was passiert.


    Die Idee mit den Federn von knifekits.com finde ich auch sehr interessant und würde evtl. gerne die MegaTorque Federn bestellen, frage mich aber jetzt, ob die wirklich passen. Die Mega Version scheint gegenüber der MaxxTorque nämlich noch ein wenig breiter zu sein.
    Hat damit jemand Erfahrung und kann sagen in das passt?

  17. #16
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von cheez
    Registriert seit
    16.10.02
    Ort
    Hamburg, 8°, Regen
    Beiträge
    4.018

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Zitat Zitat von Avahi Beitrag anzeigen
    Hmm auf die Streitigkeiten hier gehe ich jetzt mal nicht ein...

    Besitze selber zwei Mini Reflex, beide etwa gleich alt bzw. jung, da beide ca zwischen Ende Februar und Ende März gekauft.
    Bei meinem ersten ist auch mittlerweile die Feder gebrochen, das zweite wird sicherlich bald folgen. Die Federn von Benchmade sind wirklich nicht besonders toll und im Vergleich zu meinem Pro Tech TR 2 das ich vor wenigen Tagen bekommen habe (Böker hatte 100 Stück reingekriegt, ich habe die # 1 von 100 *stolz*) auch erschreckend schwach[...]

    Die Idee mit den Federn von knifekits.com finde ich auch sehr interessant und würde evtl. gerne die MegaTorque Federn bestellen, frage mich aber jetzt, ob die wirklich passen. Die Mega Version scheint gegenüber der MaxxTorque nämlich noch ein wenig breiter zu sein.
    Hat damit jemand Erfahrung und kann sagen in das passt?
    1) Ich hab's ja gesagt.

    2) Durchmesser nachmessen. Im Zweifel Knifekits fragen, welche passt. Dann Jürgen Schanz fragen, ob er welche hat oder bei nächster Gelegenheit mitbestellen kann für dich.

    Gruss, Keno
    "Der Mensch ist Mensch, weil er furzt weil er sonst schwebt" - Hagen Rether

  18. #17
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.09.11
    Beiträge
    20

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Zitat Zitat von cheez Beitrag anzeigen
    1) Ich hab's ja gesagt.

    2) Durchmesser nachmessen. Im Zweifel Knifekits fragen, welche passt. Dann Jürgen Schanz fragen, ob er welche hat oder bei nächster Gelegenheit mitbestellen kann für dich.

    Gruss, Keno
    Ne ich meine nicht den Durchmesser, sondern die, ich sag mal Dicke oder Breite. Die Mega scheint dicker als die MaxxTorque zu sein.
    Durchmesser müsste stimmen.
    Würde wenn dann direkt drei oder vier nehmen, auf Ersatz und für das eventuelle Mini Stryker was noch kommen wird (ich fühl mich soo schrecklich weil ich auf dem Auto- Trip bin. Die sind alle so teuer wie sie cool sind - extrem! *seufz*)

  19. #18
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    29.09.11
    Beiträge
    20

    AW: Benchmade 2550 Feder kaufen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,
    heute ist dann auch nach gut einem Monat mein Umschlag von Benchmade gekommen.
    Zollamtlich abgefertigt und alles, soweit so gut. Erstmal den Lieferschein durchgelesen, laut diesem im Paket enthalten: Spring - 2 , Clip - 1, Screw - 12.
    Okay, die nette Dame vom Kundendienst hatte mir ja gesagt Sie würde mir zwei Federn + noch ein paar andere Kleinteile zuschicken.
    Als nächstes dann das Paket geöffnet und erstmal Augen verdreht. Keine zwei Federn, keine zwei Schraubensätze und der Clip sieht aus als wäre er ein Relikt des ersten Weltkrieges. Hätten Sie jetzt wenigstens einen neuen Druckknopf beigelegt, wäre ich soweit versöhnt gewesen, da ich mir inzwischen über Jürgen Schanz ein halbes Dutzend der Maxx Torque Federn besorgt habe.
    Alles in allem bin ich jetzt ein wenig verärgert, besonders da mir ausdrücklich zwei Federn zugesagt wurden, was auch auf dem Lieferschein steht. Hab da wohl ne Mogelpackung erwischt... Naja, egal. Die beiden Messer funktionieren ja wieder, die billigen Benchmade Federn werden nicht länger benötigt. Wegen dem abgenutzten Druckknopf, der hin und wieder zu einem leichten, vertikalen Spiel führen kann, überlege ich mir noch was... Insgesamt aber an sich ne sehr klägliche Leistung vom Kundenservice, immerhin kostet so ein Mini Reflex auch in den USA schon über 150 $ und hier sogar über 200€. Bei zwei Messern haben die also richtig viel Kohle von mir gekriegt!
    Ich halte ihnen jetzt aber mal zu Gute, dass sich da wohl ein kleiner, menschlicher Fehler eingeschlichen hat, immerhin sollte laut Lieferschein ja die Richtige Menge drin sein. Naja, da war wohl n Praktikant am Werk.

    Btw. Noch eine kleine Anmerkung für alle, die diesen Thread lesen weil sie ebenfalls die Knifekits Federn einbauen wollen: Die Mega Torque ( die stärksten) passen angeblich nicht in dieses Messer (Quelle: Ein Youtube Video, ein Foren Beitrag in einem anderen Forum, gesunder Menschenverstand), die Maxx Torque gerade noch so eben ( müssen ein wenig fester in die Öffnung gedrückt werden, wodurch der Einbau der Klinge jedoch wiederrum sehr erleichter wird, da sie jetzt nicht mehr verrutschen können).

    Gute Nacht!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. P60 Drop-In-Feder einzeln kaufen
    Von LichtAn! im Forum Taschenlampen - MF Moddingbereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 12:24
  2. Benchmade Umbau auf 1.2550 Klinge
    Von Uli Hennicke im Forum Uli Hennicke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 10:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •