PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DNC Tumpek Diana



porcupine
15.12.05, 17:02
Hallo,
ich möchte euch gerne dieses wunderschöne Messer vorstellen. Es ist von Ferenc Tumpek, Ungarn, aus der Reihe der Standard-Messer. Diese Messer werden in dem kleinen 5-Mann-Betrieb handgemacht.
Die Verarbeitung ist bis ins kleinste Detail mustergültig und perfekt.

Ein paar Daten:
Stahl ATS-34, hohlgeschliffen zu einer irre scharfen Schneide, hochglanzploliert, tapered Tang von 4 auf ca. 1 mm.
Griff Amboina mit einer Unterlage aus schwarzer Fiber.
Backen Edelstahl mit einer Zwischenlage aus schwarzer Fiber.
Klingenlänge ca. 90 mm

Die Scheide hat ein interessantes Extra, das imho bei guten Scheiden Schule machen sollte: Sie ist innen gefüttert und im unteren Bereich des Scheidenmundes mit glattem Kunstoffmaterial ausgekleidet. Das verhindert Schnitte ins Leder. Gute Idee, schützt und trägt nicht auf.

Preislich liegt es um die 200 Euro. DNC hat eine mittlerweile ganz gut gemachte Website (www.tumpek-dnc.com), die auch Auskunft über Aufpreise für Damasteel, Gravuren etc. gibt und eine Menge Bilder von Einzelstücken bietet, Feststehend und Folder. Sehenswert!
arno

Hamurra-e
15.12.05, 17:09
Ja die Messer Von DNC sind echt Klasse, hab die einmal auf der IWA in der Hand gehabt, Sauscharf und Wunderbar verarbeitet!
Und dazu zu einem Superpreis, die Leute waren auch recht nett, obwohl die Verständiggung eher mit Hand und Fuß war, wegen Sprachbariäre...

Shigga
15.12.05, 17:37
hm hohlschliff ist nicht so meins, aber ansonsten sehr schön :)

porcupine
15.12.05, 17:54
hm hohlschliff ist nicht so meins, aber ansonsten sehr schön :)
Ja, Flachschliff ist auch Standard bei DNC. Hohlschliff ist eigentlich Sonderwunsch, ich habs aber so im Laden entdeckt und genommen, weils so schön ist. Ich habe noch ein paar andere von DNC, die haben alle Flachschliff. Mein Favorit ist das Modell Mini, ein echter Handschmeichler.

Shigga
15.12.05, 18:09
Warst Du dort oder welcher Laden war das? :)

niko
15.12.05, 19:35
Schönes Messer.

Hochglanzpolituren sind nicht so mein Ding, aber hier passt es.
Und bei dem Preis kann man sich nicht beschweren. :super:

Grüße

Niko

porcupine
16.12.05, 09:25
Warst Du dort oder welcher Laden war das? :)

Wagner & Behrendt in Neumünster (www.messer-wagner.de). Die hatten vor einiger Zeit drei Stück da - eins gibts noch:).
Ich war zwar schon mal in Ungarn dort in der Nähe, aber nicht bei Ferenc Tumpek, leider...
arno

crashlander
16.12.05, 09:38
Die DNC-Messer haben auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein Stil ist es zwar nicht, ich habe sie aber auf der IWA angeschaut und kann porcupine zustimmen.
Die Verarbeitung/Umsetzung der Lederscheide sieht wirklich gut aus, das ist eine gute Idee mit dem Kunststoff. Gerade auch, wenn man beim Zurückstecken des Messers nicht so genau hinschaut.

Orestes
17.12.05, 14:35
Ich bin glücklicher Besitzer des Einzelstückes "Twister". Dieses Stück wurde in der ersten Visier-Spezial Messer vorgestellt. Da musste ich einfach zugreifen. Mein Vater hat sich ein D2 mit Wüsteneisenholz und Eichenlaub-Gravur anfertigen lassen. Zudem hat er sich das Hercules mit fantastischen Sambar-Hirschhornschalen gegönnt. Alle 3 Messer sind makellos verarbeitet und von regelrechter Anmut. Die Messer von Herrn Tumpek kann ich nur empfehlen!